Schweizer Astrologenbund

Aktuelle Veranstaltungen

Jahresprogramm 2019

Für 2019 haben wir wiederum ein vielseitiges Programm mit spannenden Themen zusammengestellt.

Sie können es hier herunterladen!

 

Nächster Vortrag

Wilder Kerl sucht Kuschelamazone - Suchbild und Selbstbild in der Partnerschaft

Die Psychologie geht davon aus, dass immer wenn sich zwei Menschen begegnen, lange bevor aus der Begegnung eine Beziehung wird, sich eigentlich vier Personen treffen. Die beiden realen, sichtbaren Personen und die beiden unsichtbaren, unbewussten inneren Personen, die C.G. Jung Anima und Animus nannte. In der Astrologie spricht man von Suchbild und Selbstbild. Die Referentin zeigt einen Weg auf, wie aus diesen vier Personen eine zufriedenstellende Beziehung von zwei Menschen wird.

 

Referentin: Christl Oelmann ist geprüfte Astrologin DAV. Seit 1993 beschäftigt sie sich intensiv mit psychologischer Astrologie. 1997 absolvierte Christl Oelmann klsie ihre Ausbildung bei Hajo Banzhaf und Brigitte Theler. 2001 erlangte sie das Diplom des DAV, danach nahm sie ihre Lehrtätigkeit und die Leitung der Beraterausbildung auf. Christl Oelmann führt heute eine eigene Beratungspraxis, gibt astrologische Seminare und leitet Workshops in Buddhistischer Psychologie. www.kinderastrologiemuenchen.de

Veröffentlichungen:
Der Rote Faden auf dem Weg durchs Horoskop (2009)
Der Rote Faden durch das Kinderhoroskop (2012)
Angstmuster im Horoskop (2017)
Verschiedene Artikel in der Zeitschrift "Astrologie Heute"

 

Wann: Montag, 25. März, 19.30 Uhr (Türöffnung 19.00 Uhr)
Wo: Hotel Glockenhof, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich
Kosten: Freier Eintritt für SAB--Mtglieder, für Astro-Club- und für SAF-Mitglieder 10.-- Fr. , 20.-- Fr. für Gäste

Nächster Vortrag in Basel

Wachstum, Erkenntnis und die Zyklen des Glücks
Die Funktion und Bedeutung der alle 12 Jahre stattfindenden Jupiter-Wiederkehr im Lebenslauf

Die Jupiter-Zyklen im Horoskop beschreiben Wachstums- und Erkenntnisprozesse, die sich keineswegs von selbst einstellen, sondern unserer Zuversicht und unseres Weitblicks bedürfen. Jeder 12-Jahres-Zyklus stellt uns vor spezifische Herausforderungen, von deren Bewältigung wir profitieren, an denen wir jedoch auch scheitern können. Markus Jehle beschreibt die Merkmale eines jeden Jupiter-Umlaufs im Kontext der jeweiligen Lebensspanne - eine Biografiearbeit der besonderen Art, die zu geistigen Höhenflügen einlädt.

Referent: Markus Jehle ist Diplom-Psychologe und geprüftes Mitglied im Deutschen Astrologen-Verband. Er leitet das Astrologie Zentrum Berlin Markus Jehle webund hat zu seinem 60. Geburtstag sein neues Buch "Aphorismen zur Horoskopdeutung" veröffentlicht. Im Mariusverlag sind mehr als 100 seiner Vortrags-CDs erhältlich.
www.astrologie-zentrum-berlin.de

 

 

 

Wann: Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr (Türöffnung 19.00 Uhr)
Wo: Hotel Victoria, Centralbahnplatz 3, Basel
Kosten: Freier Eintritt für SAB--Mtglieder, für Astro-Club- und für SAF-Mitglieder 10.-- Fr. , 20.-- Fr. für Gäste

Drucken